You are here

Eigenmarke "Kamaritsch Spezialerde"

„Kamaritsch Spezialerde“ ist eine besondere Blumenerde, die nach eigenem „Rezept“ zusammengestellt ist.

Unsere Spezialerde wird in einem optimalen Verhältnis von

  • Humus
  • Rindenkompost
  • Langzeitdünger
  • und Tonanteil

gemischt und ist bei uns in der Gärtnerei erhältlich.

Unser Gartentipp für Sie

Mulchmaterialien - ein vielseitiges Thema

Neben dem allseits bekannten und vielseitig einsetzbaren Rindenmulch, haben in den letzten Jahren auch einige andere Abdeckmaterialien Einzug gehalten.

Kies/Splitt: ist nicht sehr kostengünstig, aber dafür sehr dauerhaft und muß nur selten nachgebessert werden und sieht optisch gut aus. Passt gut zu Gärten im mediterranen Stil, Japangärten und Trockengärten mit Gräsern und sukkulenten Pflanzen.

Unkrautfolie: ist eine wasserdurchlässige Folie, die hervorragend das Unkraut verhindert und Wärme und Feuchtigkeit gut speichert. Im Ziergarten eingesetzt, ist es notwendig, sie optisch mit Rindenmulch oder Gartenfaser abzudecken.

Gartenfaser: in den letzten Jahren immer beliebter gewordenes Mulchmaterial, das durch den hohen Anteil an diversen Kokosfasern gut verfilzt und deswegen in steilem Gelände nicht abrutscht. Ist optisch sehr natürlich, jedoch nicht so kostengünstig wie Rindenmulch. Muss regelmäßig nachgebessert werden.