You are here

Pflege

Eine regelmäßige Pflege des Gartens in Form von fachgerechtem Baum- und Strauchschnitt, Langzeitdüngung und jährlichem Mulchen der Pflanzflächen gewährleistet über Jahrzehnte ein gut funktionierendes Gleichgewicht.

Unser Pflegeteam übernimmt gerne die Betreuung Ihres Gartenskontaktieren Sie uns doch einfach, wenn Sie mehr über diesen Service wissen möchten!

Unser Gartentipp für Sie

So pflegen Sie Ihren Rasen richtig

Im Frühling sollte der Rasen vertikutiert werden, um Moos und Rasenfilz zu beseitigen. Das Resultat: Die Gräserwurzeln bekommen mehr Sauerstoff, der Rasen wird dichter und strapazierfähiger.

Die erste Rasendüngergabe, um Unkraut vorzubeugen, erfolgt im März/April, am besten mit einem hochwertigen Langzeitdünger.

Über die heißen Sommermonate ist es natürlich notwendig, extra zu bewässern. Wichtig ist dabei, eher länger zu bewässern als kurze, oftmalige Gaben.

Spätestens Anfang/Mitte September sollte man das letzte Mal vor dem Winter düngen.

Regelmäßiges Mähen, am besten auf mittlerer Mähstufe, sorgt ebenfalls für einen dichten Rasen.